Presse
Aktuelles
_________________________________________________________________ Begegnungsreise 2016 _________________________________________________________________ KUNST Mal,- Erzähl- und Bilderbuch 1 Das  „KUNST Mal,- Erzähl- und Bilderbuch 1“ für Kinder und junggebliebene Erwachsene entstand durch ein Schulprojekt und wird nun im Eigenverlag der Schülerfirma AJANTHA der Realschule Donaueschingen herausgegeben. Das Buch bringt die Werke vom Kunstmaler Hans Müller kleinen und großen Kunstliebhabern näher. Die Betrachtung der farbenfrohen Bilder lädt Kinder, Jugendliche und Erwachsene zum Staunen, Verweilen und Kreativsein ein. Viele Umriss-Zeichnungen warten auf farbenfrohe Ideen. Das Ausmalen nach Vorlagen wirkt beruhigend und entspannend. Dieses Buch ist ein regionales Mehrgenerationenbuch. Durch das Betrachten der Bilder können Menschen  Geschichten von früher erzählen, die auf persönlichen Erinnerungen beruhen. Diese Geschichten und die Bilder dazu können so von Generation zu Generation weitergegeben werden. _________________________________________________________________ Förderpreis FAIR ways Schüler der Realschule Donaueschingen kümmern sich um Flüchtlinge. Für die regelmäßig stattfindenden Fußballturniere und weitere Aktionen erhielten sie den Förderpreis FAIR ways 2015. _________________________________________________________________ Der Verein "Children for a better World e.V." fördert unser Projekt "Flucht und Asyl" _________________________________________________________________ Begnungsreise 2014 Schwerpunktmäßig besuchten wir bei der Begegnungsreise 2014 das Chatura Mädchenheim in Mabotuwana. Die Mädchen erhielten vier Tage lang Rhythmus- Schulungen und Keyboard-Unterricht. Nun können sie sich autodidaktisch weiterbilden. Als Anreiz haben wir eine einfache Keyboard-Prüfung in Aussicht gestellt. Jedes Mädchen, welches die Grundlagen des Keyboard-Spielens zeigen kann, erhält 50 € Startkapital, wenn es eines Tages das Kinderheim verlässt.  _________________________________________________________________ Schülerfirma AJANTHA unterstützt durch speziell angefertigte Holz-Hähne, Kultur und Brauchtum in der Pfalz. Angefertigt werden die Hähne für das originelle Kultur-Fest  „Göcklinger Krähmeisterschaften“. Nicht Gockel oder Henne, sondern Menschen bewerben sich um den Titel des besten Huhn-, Hahn- oder Kücken- Imitators. Der Erlös der Aktion fließt in das Pfalzklinikum in Klingenmünster. _________________________________________________________________ Zusammenarbeit mit dem Künstler Elmar Dold Als Brauchtumspflegeprojekt entwickeln wir zusammen mit dem Künstler Elmar Dold hochwertige Fastnachtsartikel. Wer die Fastnacht kennt und erlebt hat, empfindet diese als ein Stück Heimat. Dieses Heimatgefühl wollen wir durch ein Erzähl- und Malbuch über die Bräunlinger Fastnacht fördern. Unser Ziel ist es, dass kulturelles Erbe, wie z.B. die Fastnachtstradition, von einer Generation zur nächsten weitergegeben werden kann. _________________________________________________________________ “Bregi House Band” unterstützt die Schülerfirma AJANTHA Am 12.7.2013 ab 20.00 Uhr spielt die Bregi House Band ein abwechslungsreiches und gekonnt dargebotenes Party-Musik-Programm in der großen Sporthalle der Realschule Donaueschingen. Das Repertoire der Band deckt den Rock, Soul und Blues der späten 60er bis hin zu aktuelleren Titeln ab. Ausgezeichnete Solisten  und eine knackige Rhythmus-Abteilung werden dabei von einer starken Bläser- Formation und soliden Backing-Vocals unterstützt. Das Ergebnis ist mehr als "Cover" - es ist ein voluminöses Erlebnis, die Band live zu erleben. Ihr Spaß an der Musik schlägt schnell auf das Publikum über und eine tolle Stimmung ist garantiert.            Nähere Infos: www.bregihouseband.de _________________________________________________________________ Unsere Auslandspraktikanten 2013 vor Ort in Sri Lanka Die beiden deutschen Studenten Vincent Pfeifer und Egino Wenger helfen derzeit bei unseren Projektpartnern in Sri Lanka mit. Zuerst führt ihre Reise für einen Monat nach Aluthgama zum Kooperationspartner "Nature Conservation Society". Zu den Aufgaben gehören dort zum Beispiel die Mitarbeit in einer Schildkrötenfarm, aber auch Malerarbeiten in den Räumen des künftigen Nähzentrums, sowie das Lehren in Englisch und Deutsch in der Bildungseinrichtung. Im zweiten Monat wird Egino unsere AJANTHA-Projektpartner vor Ort unterstützen. Eine Verbesserung der Arbeitsplatzsituation, sowie Neugestaltung von Produktionstechnologien werden hier Schwerpunkt sein. Zusätzlich werden eine bedürftige Familie in Galle und das Ariyadasa Elders Home in Welligama tatkräftig unterstützt.  _________________________________________________________________ Zuschuss für Marketing & Verpackung Der Verein “Children for a better World e.V.” unterstützt das Projekt “Schülerfirma AJANTHA” im Rahmen der Initiative JUGEND HILFT! _________________________________________________________________ Erfolgreiche Begegnungsreise 2012 Im November 2012 haben Vertreter der Schüler- firma AJANTHA erfolgreich eine Begegnungsreise durchgeführt. Die beiden Hauptziele waren die Optimierung laufender und der Aufbau neuer Projekte in Sri Lanka. Ausführlichere Eindrücke finden Sie in unserer Galerie. _________________________________________________________________ Kulturelle Förderung Die Schülerfirma AJANTHA startet zusammen mit ihren Kooperationspartnern ein Förderprogramm für internationale Schüler- Projekte zur musischen Bildung wie Musik, Dichtkunst, Tanz/ Bewegung, Theater, bildende Kunst und Kunsthandwerk. Zur Unterstützung und als Start wurde von der Firma Mister Music, Schramberg, eine Trompete und eine Querflöte übergeben. _________________________________________________________________ Neue Waschmaschine Durch das erneute Engagement der Land- frauen in Fürstenberg konnte im "Handcraft and Development Center" Galle eine Wasch- maschine angeschafft werden. Alle Frauen, die dort arbeiten, haben nun die Möglichkeit, ihre Wäsche mitzubringen und dort zu waschen. ___________________________________________________________________ Auslandspraktikum in Deutschland zur Vorbereitung eines kulturellen Austausches zwischen Deutschland und Sri Lanka Die beiden Sri Lankischen Projektpartner Ranga und Thilakshi besuchen für 3 Monate die Realschule Donaueschingen. Sie entwickeln zusammen mit den Schülern neue Produkte, hospitieren in Firmen der Region und lernen Kultur und Brauchtum in Süddeutschland kennen. Vorbereitet wird ein kultureller Austausch per Mail und Skype mit dem Culture and Agriculture Center Welegama, Sri Lanka, welches nach der Rückkehr der Projektpartner aufgebaut wird. Künftig können hier Kinder und interessierte Erwachsene, ähnlich einer Volkshochschule, Kurse besuchen. Vorgesehen ist eine Grundausbildung in Landwirt- schaft, Musik, Tanz, Theater, Kunst- und Kunsthandwerk sowie Englisch und neue Medien. ___________________________________________________________________ Würdigung der Stadt Donaueschingen Beim Auslandspraktikum der beiden Sri Lankischen Projektpartner Ranga Suleshana und Thilakshi Paranagama an unserer Schule wurde eine Kooperation im Bereich "Entwicklungshilfe in Sri Lanka" mit der Firma TR-Electronic GmbH, Trossingen, unterzeichnet. Angestrebt wird eine Schulpartnerschaft. ___________________________________________________________________ Schülerfirma AJANTHA erhält Auszeichnung der Deutschen UNESCO-Kommission Die Deutsche UNESCO-Kommission hat die AJANTHA Schüler-GbR als Projekt der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" ausgezeichnet. Die Auszeichnung erhalten Initiativen, die das Anliegen dieser weltweiten Bildungsoffensive der Vereinten Nationen vorbildlich umsetzen: Sie vermitteln Kindern und Erwachsenen nachhaltiges Denken und Handeln. ___________________________________________________________________ Hilfe nach Sturm Am 25.11.11 wurde Sri Lanka von einem großen Sturm heimgesucht. Viele Fischerboote kehrten nicht mehr heim. Bäume wurden entwurzelt und Dächer abgedeckt. Mit unserer finanziellen Unterstützung und der Tatkraft einiger Freiwilliger konnte dieses Dach einer Witwe  wieder gedeckt werden. ___________________________________________________________________ Stipendienprogramm 2011 Zur Förderung der medizinischen Versorgung in Sri Lanka unterstützen wir zur Zeit zehn Medizin- studenten, welche 40 € pro Semester Förderung erhalten. Diese Fördermittel werden überwiegend für die Anschaffung von Unterrichtsmaterialien benötigt. Alle Studenten wurden von uns in Sri Lanka besucht, damit sichergestellt ist, dass eine finan- zielle Unterstützung auch wirklich notwendig ist. ___________________________________________________________________ Koffernähmaschinen sind eingetroffen Mit alten aber gebrauchsfähigen deutschen Koffernähmaschinen können wir unsere Produzenten   in Sri Lanka unterstützen. Frauen, die gerne nähen, können die Maschinen kostenlos zur Heimarbeit ausleihen. Nicht nur die Nähmaschinen finden in Sri Lanka Verwendung, auch für unsere restlichen Schul-T-Shirts gibt es noch einen sinnvollen Einsatz als Arbeitskleidung. ___________________________________________________________________ Drainage für Jungen-Kinderheim Derzeit wird das Regenwasser vom Kinderheim in Malegoda oberirdisch abgeleitet. Durch stehendes Wasser vermehrten sich viele Keime, die für die Kinder gefährlich sind. Um die Hygienebedingungen im Kinderheim zu verbessern, lassen wir derzeit ein Drainage- System bauen. ___________________________________________________________________ Neue Stühle für das Jungen-Kinderheim in Malegoda Bei unserem Sri Lanka-aufenthalt 2011 haben wir das Jungenheim in Malegoda besucht. Der Großteil der Waisenkinder hat seine Eltern bei dem Tsunami 2004 verloren. Gemeinsam mit der Leiterin des Kinderheims haben wir überlegt, was dringend benötigt wird. So sind wir auf die Stühle gekommen. Denn bisher mussten sich im “Klasenzimmer” zwei Kinder einen Stuhl teilen bzw. sich abwechslen. Von nun an hat jeder seinen eigenen Stuhl.
Südkurier vom 17.11.2015 Hommage an Hans Müller ___________________________ Südkurier vom 14.11.2015 Schülerfirma veröffentlicht Kunstbuch ___________________________ Südkurier vom 04.02.2015 Hilfe für die Unternehmer von morgen ___________________________ Südkurier vom 02.12.2014 “Wir investieren in Bildung” ___________________________ Südkurier vom 19.11.2013 Fastnacht für Kinder als Buch ___________________________ Südkurier vom 29.06.2013 Bläserklasse feiert ihr Zehnjähriges ___________________________ Südkurier vom 26.06.2013 Fastnachtsprojekt wirkt nachhaltig ___________________________ Südkurier vom 17.04.2013 Kinderbuch zur Bräunlinger Fastnacht ___________________________ Südkurier vom 16.01.1013 Anhänger künden von Fasnet ___________________________ Südkurier vom 20.06.2012 Neue Kooperation mit Ajantha ___________________________ Südkurier vom 29.05.2012 Imkertipps für Sri Lanka ___________________________ Südurier vom 29.02.2012 Hühner helfen Menschen. ___________________________ Südkurier vom 11.02.2012 Vereinte Nationen loben ___________________________ Südkurier vom 11.02.2012 Schon wieder ausgezeichnet ___________________________ Südkurier vom 17.01.2012 1100€ für Schülerfirma Ajantha ___________________________ Südkurier vom 13.01.2012 Nachthauben mit Spitze für Hemdglonker ___________________________ Südkurier vom 15.12.2011 Hilfe für Sri Lanka ___________________________ Südkurier vom 26.09.2011 Realschul-Hock zum Schulstart ___________________________ Südkurier vom 20.05.2011 Klasse! EnBW unterstützt Realschul-Firma ___________________________ Südkurier vom 12.04.2011 Ouvertüre zum Stipendium ___________________________ Südkurier vom 04.02.2012 Lustige Hühner helfen Sri Lanka ___________________________ Südkurier vom 18.02.2011 Tipps zum Messe-Auftritt ___________________________ Südkurier vom 28.08.2010 Schüler helfen Tsunami-Opfern
Startseite Über uns Produktbeispiele Galerie Projekte Kooperationspartner Kontakt Schülerfirma AJANTHA ein sozial engagiertes Handelsunternehmen Impressum Rechtsgrundlagen Auslandspraktikum Downloads & Links mehr infos mehr infos mehr infos mehr infos mehr infos mehr infos mehr infos mehr infos mehr infos mehr infos mehr infos mehr infos mehr infos mehr infos Begegnungsreise 2012 Children for a better World e.V. mehr infos mehr infos Eventflyer mehr infos mehr infos mehr infos mehr infos mehr infos Children for a better World e.V. mehr infos mehr infos Begegnungsreise 2016 Hier findest Du unseren neuen Internet-Auftritt Startseite